Spendenaufruf

für das Dittmannsdorfer Kinderfest 2018


In „Klein Tirol„ – da ist jede Menge los, für Alt und Jung - für Klein und Groß. Doch ein Tag, der soll ein Geschenk für alle Kinder sein! Das KINDERFEST, das hat schon Tradition, drum helft ALLE mit und packt feste an, damit es auch 2018 erneut gelingen kann!
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser, hallo Fans & alle Interessierte,

Am Samstag, den 23. Juni 2018 stehen in Dittmannsdorf die Nachmittags- und Abendstunden traditionell ganz im Zeichen der Kinder. Schon seit Generationen gehört diese Veranstaltung zu den Höhepunkten des gemeinsamen Dorflebens – eine Tradition, welche wir gern in die Zukunft tragen und nicht missen möchten! Das Kinder- und Vereinsfest ist ein Stück Heimat, was unser „Klein Tirol„ so liebenswert macht und ist sicher ein Grund dafür, warum sich so viele junge Familien und Kinder hier zu Hause fühlen. Zahlreiche Vereine und Einrichtungen aus Dittmannsdorf und der Umgebung sind rege engagiert das Fest immer wieder aufs Neue vielfältig und attraktiv auszugestalten. Mittlerweile ist es zu einem beliebten und nicht mehr wegzudenkenden Event für die gesamte Region geworden.

„Bewährtes bewahren"

Wie heißt es so schön: „Was lange währt wird gut" oder auch „Altbewährt gut“. Unser Klein Tirol kann sich darüber freuen im Dorf und im Ortsgeschehen auf vieles (alt)bewährte zurückgreifen und aufbauen zu können – und dennoch ganz im Sinne der Zeit ! Vieles davon können sich auch hier beim Stöbern auf unserer Homepage entdecken. Ein reichhaltiges und vielfältiges kulturelles Angebot, ein gutes Miteinander im Dorf in dem sprichwörtlich jeder jeden kennt, Erfahrungen wie wir unseren Ort gestalten - dies und noch viel mehr ist über Jahrzehnte gewachsen und sorgt in bewährter Weise dafür, dass wir in einem solch schönen Heimatort leben können. Ein tragfähiges und zukunftsfähiges Konzept, welches Dittmannsdorf immer mit der Zeit gehen ließ, doch ohne dabei seine Werte und Wurzeln zu vergessen. So entstehen Traditionen!

Ein liebenswertes Beispiel dafür, welches uns allen sehr am Herzen liegt, ist unser Kinder- und Vereinsfest ! Es währt schon viele Jahrzehnte lang, es hat sich bewährt und wird immer wieder gut. Es vereint einen Schatz an Erfahrungen und es erfüllt die Erwartungen und Vorstellungen, welche wir an Traditionen gleichsam wie an den modernen Zeitgeist stellen. Mit gebündelten Kräften und mit einer großen Vielfalt sorgen zahlreiche beteiligte Vereine, Einrichtungen und Gäste dafür in bewährter Weise dieses schöne Stück Heimat zu bewahren, es immer wieder mit kreativen Ideen zu bereichern um das Dorf zusammenzubringen und gemeinsam Lebensfreude zu feiern.
Das Wichtigste und gleichzeitig schönste daran ist, dass dabei immer die Kinder im Mittelpunkt stehen und damit (alt)bewährt aber so für die Zukunft gewirkt wird. Etwas bewährt Gutes – gerade in der heutigen Zeit ein unschätzbares Gut und immer wieder mit dem Dittmannsdorfer Kinderfest auf liebenswerte Art unter Beweis gestellt! Seit Generationen hat das Fest Tradition, die meisten örtlichen Vereine und Einrichtungen finden sich dafür unproblematisch zusammen um es zu organisieren, es wuchs an Vielfalt und Qualität und ist so zu einem bewährt guten Höhepunkt des Dorflebens geworden.

Wohl verdient wurde deshalb für das diesjährige Kinder- und Vereinsfest ein ganz besonderer Termin reserviert – genau die Jahresmitte! Damit bleibt das Fest genauso wie unser Dorf schon immer war, genau: „Auf der HÖHE der ZEIT!“

Kinderfest_2018_Logo.jpg
Wir möchten auch weiterhin gern unsere Kraft und unser Engagement für diese schöne Tradition mit ihrem wichtigen Anliegen einsetzten - und dies natürlich ganz bewährt gemeinsam mit IHNEN! Mit ihrer Unterstützung wollen wir es erneut angehen, damit wir in einigen Wochen mit viel Freude im Sinne unseres Dorfes und im Zeichen der kleinen Tiroler unser & ihr Kinderfest feiern können!

Erneut haben sich bereits engagierte Einwohner und Einrichtungen zusammengefunden um wie bewährt das Kinderfest auszugestalten. Schon dies allein ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr! Jeder Verein trägt mit seinen Möglichkeiten und Angeboten für ein buntes Programm bei. Für jeden ist etwas dabei: von der Bastelstraße bis zur Kinder-Quadstrecke, vom Ponyreiten bis zur Hüpfburg & Schminken und natürlich bis zu den vielen Erlebnisspielen und Überraschungsangeboten. Es gibt Knüppelkuchen, das traditionelles Abschlussfeuer, die Kaninchenausstellung mit Streichelgehege, eine Kinder-Mixe-Bar und unsere Kaffeestube. Als besonderes Erlebnis darf man ein echtes Ritterzelt erkunden und sich in einer mittelalterlichen Münze sein eigenes Erinnerungsstück gießen & prägen. Wir starten mit dem kleinen Eröffnungsprogramm und schließen mit einer Kinder-Showtanzdarbietung am Abend.

Mit dem Kinderfest tun wir unseren Kindern Gutes und möchten damit auch anderen Gutes tun! Unter der Überschrift „Blutkrebs gemeinsam besiegen“ findet zum Fest eine Typisierungsaktion der vks-Sachen statt – also: „Stäbchen rein – Spender sein!

„Jeder weis allerdings, dass Einsatzbereitschaft und gute Ideen in der heutigen Zeit längst nicht mehr ausreichen, um eine solche Veranstaltung zu realisieren. Besonders ein Kinderfest, und dies in einem recht kleinen Ort, braucht dazu finanzielle Unterstützung, denn ohne uneigennützige Hilfen und Spenden wäre dies nicht möglich.

Deshalb sind Dittmannsdorf und die Festorganisatoren auf Spendenunterstützungen angewiesen – zu welchen hiermit aufgerufen werden soll!

Alle Geld- und Sachspenden kommen den kleinen Tiroler an ihrem großen Tag zu Gute, sie tragen maßgeblich zum Gelingen bei und sind die Grundlange, um ein solches Fest überhaupt durchführen zu können. Sachspenden in Form von Preisen werden dringend benötigt und sind sehr willkommen und die Kinder an den Stationen mit kleinen Präsenten zu bedenken! Sachspenden bitten wir im Vorfeld ( bis zum 6.Juni ) in der Geschäftsstelle des Heimatvereins, in der Neuen Straße 18 in Dittmannsdorf abzugeben (Tel.: 03725/5225).

Nicht zuletzt zeigen Sie mit Ihrer Spende die Wertschätzung, welche Sie somit der Veranstaltung und den ehrenamtlichen Helfern entgegenbringen & ihre Verbundenheit mit „ Dittmannsdrof – dem Klein Tirol des Erzgebirges".

Für jede Spende wird die Ausstellung einer Spendenquittung zugesichert! Bei Sachspenden, ist eine dazugehörige Quittung/Rechnung mit der Wertangabe der Gegenstände sowie dem Vermerk „Sachspende“ nötig, um eine Spendenquittung ausstellen zu können. Gern finden alle Förderer natürlich dankende Erwähnung bei der Berichterstattung übers Fest, so in unserem monatlich erscheinenden Heimatblatt und hier auf der Tiroler Dorfhomepage.
Des Weiteren können wir für alle Sponsoren eine kostenlose Veröffentlichung einer gewerblichen Annonce im Heimatblatt (Auflage ca. 560 Stück) anbieten. Diese muss jedoch spätestens bis zur Oktober-Ausgabe dieses Jahres geschaltet werden. Bei Interesse an einer solchen Anzeigte wenden Sie sich bitte direkt an den Heimatverein Kontaktmöglichkeiten finden sie im Impressum dieser Seite.

Sollten Sie sich zu einer Spende entschließen, so bitten wir diese auf das Konto des Heimatvereins Dittmannsdorf e.V. zu überweisen:

Bankverbindung:
Sparkasse Mittelsachsen
IBAN DE03 8705 2000 3622 0009 01
BIC WELADED1FGX
Zweck: Kinder- und Vereinsfest 2018
(Zweck aus finanztechnischen Gründen bitte unbedingt vollständig so angeben!)

Bitte geben Sie dazu auch Ihren Namen/Firmenanschrift an, um die Herkunft der Spenden nachvollziehen und Spendenquittungen ausstellen zu können.

Für Rückragen können Sie sich gern an die Geschäftsstelle des Heimatvereins wenden: Heimatverein Dittmannsdorf e.V.
Neue Straße 18, 09573 Dittmannsdorf
Tel.: 03725 5225,
Mobil: 0172 3786549
Fax: 03725 4499842
Mail: heimatverein@dittmannsdorf.com

Rückfragen zu Modalitäten bezüglich Spendenüberweisungen, Ausstellung der Spendenquittung, etc. bitten wir direkt an die Vereinskasse zu richten. Kontaktverbindung zu Frau G. Richter per Mail: kasse@dittmannsdorf.com
Kinderfest_Sonne.jpg
Doch „bewährt“ kommt von „bewahren“! Über eine lange Zeit ist dies unserem Ort immer wieder mit Initiative für das Fest gelungen, doch wie man es sich gut vorstellen kann, wird dies, wie so vieles in der heutigen, schnelllebigen Zeit, keineswegs einfacher! Umso mehr möchten wir dafür werben etwas bewährt Gutes – unser Kinderfest - auch weiterhin für unser Dorf zu bewahren. Die mitwirkenden Vereine und Einrichtungen sowie eine große Zahl ehrenamtlicher Helfer leisten dafür immer wieder erstaunliches. Doch Initiative und ehrenamtlicher Einsatz reichen leider nicht aus – das Vorhaben ist auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Unterstützung, welche das Fest bisher auf diese Weise ebenso bewährt erfuhr, gibt uns die Zuversicht, dass es uns gemeinsam mit ihnen auch diesmal und in Zukunft gelingt unser Kinderfest für Dittmannsdorf zu bewahren, denn: „Wir brauchen nicht alles Bewährte über Bord zu werfen. Aber Erneuerung tut Not, schon um das Bewährte für die Zukunft zu sichern.“ Roman Herzog (1934 -2017)


Viele frohe Kinderherzen und hoffentlich bestes Sommerwetter werden der schönste Dank dafür sein! Im Namen aller Festbeteiligten doch besonders im Sinne der Kinder bedanken wir uns bereits an dieser Stelle für Ihre Unterstützung und verbleiben, verbunden mit einer herzlichen Einladung zum Fest, damit es so wie unser Dorf bleibt ganz: „Auf der Höhe der Zeit!„

Mit herzlichen Grüßen Enrico Münzner
im Auftrag des Heimatvereins Dittmannsdrof e.V. & der beteiligten
Vereine und Einrichtungen am Kinderfest

- viele Informationen rund ums „ Tiroler Kinder- und Vereinsfes" finden sie demnächst hier auf www.dittmannsdorf.com „Schauen Sie wieder vorbei zum Kinderfest & auf unserer Homepage – es lohnt sich!“

Text u. Bilder: E.Münzner

nach oben